Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Mecklenburg-Vorpommern Vernetzt
 
Besucher:
241883
Teilen auf Facebook
 

Rostock war wieder in Läuferhand

04.08.2019

Über 2000 Ausdauersportler aus ganz Deutschland und auch einige Internationale Gäste machten auch in diesem Jahr die "hella marathonnacht" zu einem spektakulären Event. Fast die Hälfte aller Teilnehmer wollte dabei den Halbmarathon bewältigen. Bestimmt ist neben der attraktiven Laufstrecke auch der Transport zum Start einer der Gründe 21,095 Kilometer zu laufen, denn für diesen Lauf geht es per Fähre an den Startpunkt am Ostufer Rostocks. Der 53-jährige Bernd Jänike lief als schnellster Laager Läufer nach 1;34,38 Stunde ins Ziel auf dem Neuen Markt. Der SC Laage hatte insgesamt 13 Aktive im Feld der "Halbmarathonis". Neben Marathon und Halbmarathon erfreute sich auch wieder die „Rostocker 7″ großer Beliebtheit. In diesem Lauf spurten die Athletinnen und Athleten 7 km durch die attraktivsten Ecken der Stadt. Kleine Anstiege, viele enge Kurven und ein tolles Publikum an der Strecke zogen besonders bei den Innenstadtabschnitten alle in ihren Bann. Herausragend war der 3.Platz der 16-jährigen Joelina Raith in der Frauenwertung, nach 31,34 Minuten stürmte sie direkt vor ihrer18-jährigen Vereinskameradin Pia-Marie Arendt ins Ziel. Joelina und Pia wurden mit ihren Leistungen Altersklassensieger, genau wie die 13-jährige Juliane Göllnitz, der 16-jährige Ricardo Wendt und der 18-jährige Maximilian Heise. In diesem Lauf stellte der SC Laage zwanzig Aktive die mit zum Teil sehr guten Leistungen überzeugen konnten.  Neben einem Staffellauf war auch ein Kinderlauf über 1,8 Kilometer im Programm, der für echte Unterhaltung sorgte. Zwei Runden durften die Mädchen und Jungen durch die Innenstadt laufen und dabei der Anerkennung der vielen Zuschauer sicher sein. Besonders der 3.Platz von Pia Behn war dabei aus Sicht des SC Laage ein Höhepunkt. Die 11-jährige lief nach 7;56,09 Minuten ins festlich geschmückte Ziel auf dem Neuen Markt der Stadt. Hier veredelten Altersklassensiege der 9-jährigen Pia Joelina Boldt und des 8-jährigen Erik Ostertag das Gesamtergebnis aus Laager Sicht. Aber besonders für die Langstreckenläuferinnen und -läufer bleibt eine Tatsache in den persönlichen Erinnerungen haften. Der nächtliche Zieleinlauf auf dem hell erleuchteten Neuen Markt lässt die Anstrengungen der zurückliegenden Kilometer schnell vergessen. Die Stimmung im Ziel ist dann unbeschreiblich und darf unbedingt als Dank an die Veranstalter und deren vielen Helfern gesehen werden.

SC Laage

 

Foto: Die Fotos zeigen die Laager Teilnehmer am 7 Kilometer Lauf und die Jüngsten mit ihren Teilnehmermedaillen. Fotos: Anke Heise

Fotoserien zu der Meldung


Rostock war wieder in Läuferhand (04.08.2019)