Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Mecklenburg-Vorpommern Vernetzt
 
Besucher:
240791
Teilen auf Facebook
 

Wenn Menschen einfach Gutes tun

04.09.2017

Fast 100 Läuferinnen und Läufer, dazu eine Handvoll Walkerinnen, ein gutes Dutzend Helferinnen und Helfer und mehrere Familienangehörige gestalteten den äußeren Rahmen des 7.Blocky-Block Spendenlaufes bei besten äußeren Bedingungen, im Laager Stadtwald. Nach der offiziellen Begrüßung und den organisatorischen Hinweisen liefen die Ausdauersportler, je nach Leistungsvermögen, zwischen 1,2 und 12 Kilometern. Es wurde geschwatzt, Erfahrungen ausgetauscht und natürlich wurde auch über das Leben philosophiert. Denn die Idee der Veranstaltung blieb im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Ein besonderes Erlebnis für viele Kinder war der mitlaufende Blocky-Block Bulle, das Maskottchen der Block House-Restaurants. Der Pate des gleichnamigen Kinderhilfswerkes war wieder mit viel Freude bei der Sache und erinnerte auch an den Sinn der sportlichen Aktion. Für ganz viele Recknitzstädter waren die Teilnahme von Bürgermeisterkandidaten Kathrin Röwert und die Präsenz von Holger Anders und Andreas Springer sehr bemerkenswert. Die letzen Jahre blieben die Aktivitäten der Laufgruppe, besonders im caritativen Bereich, von der Stadt unbemerkt. Wie immer hatten die Ausdauersportler den Stadtwald in den Vortagen aufgeräumt. Es wurde Müll gesammelt und Unebenheiten begradigt. Desweiteren wurden Unfallschwerpunkte gekennzeichnet und in Absprache mit der Stadt Laage und der Forst Unrat von der Wettkampfstrecke entfernt.
Aber letztendlich kümmerten sich die Ausdauersportler nur um die Aktion, das Laufen.
Mit ihrem Startgeld hatten die Aktiven ihren Beitrag geleistet, um das Blocky-Block Kinderhilfswerk zu unterstützen. Der Ideengeber und Cheforganisator, Stefan Grobbecker, erklärte den Läuferinnen und Läufern ausführlich:“ In diesen Fond zahlen regelmäßig neben dem BLOCK HOUSE Rostock auch alle anderen Block-House Restaurants einen Betrag ein, der hilfsbedürftige Kindereinrichtungen unterstützt.“ Insgesamt nahmen die Organisatoren 2104, 00 Euro an diesem Nachmittag ein.

AST

Das Foto zeigt Teilnehmer der Veranstaltung im Laager Stadtwald.
Foto Frank Eichler

 

Foto: Das Foto zeigt Teilnehmer der Veranstaltung im Laager Stadtwald.

Fotoserien zu der Meldung


7.Blocky-Block Spendenlaufes (04.09.2017)