Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Mecklenburg-Vorpommern Vernetzt
 
Besucher:
255575
Teilen auf Facebook
 

1.Sportabzeichen-Tag im Kalenderjahr

23.08.2020

Mit über 50 Teilnehmern hatten die Organisatoren des 1. Sportabzeichen-Tages des Sportclubs Laage nicht gerechnet. Bei besten äußeren Bedingungen und guter Stimmung stellten sich die Aktiven den Anforderungen und zeigten ihr Können. Es wurde gesprintet, Weitsprünge absolviert , Seil gesprungen und der überall "gefürchtete" Dauerlauf bewältigt. Dabei hatten die Stationshelfer und Verantwortlichen alle Hände voll zu tun. Nach gut drei Stunden waren alle - Teilnehmer, Organisatoren und Zuschauer - voll des Lobes und zollten besonders den Aktiven großen Respekt. Seit über einem Jahrzehnt haben Laager Sportlerinnen und Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen oder das Jugend- und Schülersportabzeichen nun schon abgelegt und damit ihr Interesse für diese hohe Auszeichnung gezeigt, denn das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist ein Abzeichen für bestimmte sportliche Leistungen, das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) verliehen wird. Die für den Erwerb zu erbringenden Leistungen sind nach Altersstufen gestaffelt.
Uwe Michaelis, der 1.Vorsitzende des SC Laage,  erklärte als Stationsverantworlicher und Abnahmeberechtigter beim Sportabzeichen-Tag:“ Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn man kein Mitglied eines Sportvereins ist. Es ist die Auszeichnung für vielseitige Fitness.“
Im zurückliegenden Kalenderjahr legten mehr als achtzig Personen, unter der Aufsicht der Übungsleiter des Sportclubs Laage, das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich ab.

SC Laage

 

 

Foto: Das Foto zeigt Aktive beim Sportabzeichen Tag in Laage. Foto: André Stache