Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Mecklenburg-Vorpommern Vernetzt
 
Besucher:
255577
Teilen auf Facebook
 

Auftakt zur Kegelsaison 2020/2021 in der Verbandsklasse

12.09.2020

Am 1. Samstag im September war es nun endlich so weit. Nach langer Corona-Pause (die wohl jeder Vereinssportler über sich ergehen lassen musste) trafen sich der Empor Rostock III, der TSV Graal-Müritz, Teterow II, der SSV Kritzmow III und der SC Laage zum Auftaktwettkampf in Bützow. Da auch im Kegelsport das Corona-Virus seine Spuren hinterlassen hat, wurde an diesem Spieltag in einem neuen Durchführungsmodus gekegelt. So wurden die fünf Mannschaften jeweils in zwei Staffeln getrennt, um damit den Hygiene- und Abstandsregeln gerecht zu werden. Die drei Kegler des SC Laage der ersten Staffel starteten auch gleich mit top Ergebnissen. So wurde Uwe Krogmann mit + 49 Holz Tagesbester des SC Laage und verfehlte damit nur knapp den Gesamttagesbesten um ein Holz. Auch Silvia Ziesenitz mit + 31 Holz und Jens Ziesenitz mit + 19 Holz erkegelten beachtliche Ergebnisse. Die zweite Staffel des SC Laage konnte leider nicht an die guten Leistungen anknüpfen. Während der Sieg nach der ersten Staffel noch in greifbarer Nähe war, ging dieser am Ende des Tages an den SSV Kritzmow III. Der SC Laage konnte immerhin mit 16 Holz Unterschied einen sicheren zweiten Platz belegen. Dank einer insgesamt guten Mannschaftsleistung konnte der SC Laage mit einem soliden Start in die neue Saison beginnen.

Michaela Freudenreich

 

Hier die Platzierungen:

  1. SSV Kritzmow III          + 106 Holz
  2. SC Laage                    + 90 Holz
  3. TSV Graal-Müritz        + 74 Holz
  4. Empor Rostock III       + 28 Holz
  5. Teterow II                    - 83 Holz

 

 

Foto: Foto zeigt Uwe Krogmann nach seinem Wettkampf. Foto: Torsten Freudenreich