Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Mecklenburg-Vorpommern Vernetzt
 
Besucher:
255572
Teilen auf Facebook
 

Schwedenlauf wurde in Laage ein Event

23.08.2020

Der traditionsreiche Schwedenlauf, der über viele Jahre im Rahmen des Wismarer  Schwedenfestes stattfindet, wurde in diesem Jahr zum SchwedenlaufSOMMER. Die Organisatoren des Kreis-Sport-Bundes Nordwest Mecklenburg hatten auf Grund der Corona-Situation die Idee,  Menschen in Bewegung zu bringen und schrieben den Lauf virtuell aus. Für die Laufgruppe des SC Laage war das eine Möglichkeit mit überschaubarem Aufwand aktiv zu werden und für sich eine kleines Erlebnis zu schaffen. Innerhalb von drei Wochen liefen sechzig Laager Läuferinnen und Läufer und vier Walker eine der vorgegebenen Strecken und feierten damit sich und den Traditionslauf. Aufgrund der Pandemie wurde der Lauf bewusst auf einen längeren Zeitraum ausgeweitet, damit alle Läufe sicher allein bzw. in Kleingruppen gelaufen werden konnten.  Als Dank und auch als Anerkennung durften sich alle über ein hochwertiges, atmungsaktives Laufshirt freuen. Aber viel wichtiger war in diesem Jahr die Tradition des Schwedenlaufes für Wismar zu bewahren. Schließlich ist es für die Hansestädter wichtig zu erinnern, dass Wismar ganze 155 Jahre lang zu Schweden gehörte. Und es ist Tradition zum Schwedenfest in Wismar, dass am Sonntag, dem letzten Festtag, der Schwedenlauf stattfindet. Über 1000 Läufer machen sich auf den Weg, die unterschiedlichen  Strecken durch die wunderschöne Altstadt von Wismar zu laufen. Der Lauf ist sowohl für Freizeitsportler als auch für Profiläufer geeignet. Ganz besonders ist dabei der Startschuss, der von den Wismarer Schützen durch einen einzigartigen Kanonenschuss abgegeben wird. Und bestimmt ist das im kommenden Jahr wieder möglich.

SC Laage

 

Foto: Das Foto zeigt Laager Läufer im Erinnerungsshirt für den SchwedenlaufSommer. Foto: Christine Boldt